28.04.2019

Wo die wilden Kerle wohnen, 14.30 + 16.00 h

Alys Paletti Puppentheater
Alys Paletti Puppentheater

Alys Paletti Puppentheater

Um was geht es?

Max ist ein kleiner Junge, der, wie so viele andere klein Jungen, wild und laut ist.
Als er dafür von der Mutter gescholten wird, reist er mit seinem Schiff ins Land, wo die wilden Kerle wohnen. Wegen seiner Unerschrockenheit küren sie ihn zum König und Max genießt Ihre Gesellschaft. Als ihn plötzlich das Heimweh packt. Alles Zähne fletschen und Augenrollen kann ihn nicht dazu bewegen, bei den wilden Kerlen zu bleiben, er reist zurück an den Ort, wo ihn jemand am allerliebsten hat. Mit der Rückkehr von Max in sein Zimmer kehren auch die Worte zurück, und die Bilder werden wieder kleiner. Am Schluss steht der bereits zitierte Satz auf einer weisen Seite. Die Mutter von Max, die ihn zuvor ohne Nachtessen ins Bett schicken wollte, akzeptiert seine Trotzreaktion ohne Gegenleistung.

Die Geschichte von Max, der wissen wollte, wo und mit wem er seinen Ärger teilen kann, und der dort ankam, wo die wilden Kerle wohnen. Am Ende merkte Max doch, dass Zuhause seine wahre Heimat ist. Und sein Essen war noch warm.

Für Kinder ab 3 Jahren

VVK 6 €, TK 8 €

Informationen:

kulturfuerkurzeundlange@gmail.com oder Tel.: 06722/8817

« zurück zur Übersicht